Witzige Profilbilder erstellen

Witzige Profilbilder selber machen

Zeitliche Dauer ½ bis 1 Stunde

Ausschreibungstext:
Das eigene Foto zu verändern macht Spaß. Wenn dann auch noch richtig schräge Bilder rauskommen umso mehr. Die kann man auch super als verfremdetes Foto für Profilseiten im Netz verwenden. Hast Du Dich schon mal als Mangafigur gesehen, oder als Gemälde, oder wie sähest Du als Affe oder alte/r Opa/Oma aus? Im Internet gibt es Seiten auf denen Du das ausprobieren kannst.

Alter: Ab 10 Jahren

Raum/ Räume: Pro Team von 2 Leuten ein Rechner mit Internetzugang

Materialbudget pro Teilnehmer: keines

Achtung: Die Seite ist englisch – aber relativ schnell verständlich.
Bitte die eigenen Fotos bearbeiten, andere Leute ohne ihre Erlaubnis zu verfremden ist nicht nett.

Benötigtes Material:
Digitalkamera zur Erstellung von Fotos, Rechner mit Internetzugang, gegebenenfalls ein Farbdrucker

Vorbereitung:
Internetseite vorher mal anschauen und ausprobieren. Vor allem schauen, ob die Rechner die benötigten Java Plugins installiert haben.
http://www.faceofthefuture.org.uk/

Pädagogische(s) Ziel(e)
Selbstdarstellung und Selbstwahrnehmung werden bearbeitet
Einübung von Selbstironie
Umgang mit Daten im Netz
Auseinandersetzung mit Privatssphäre und Profilseiten

Beschreibung/ Ablauf/ Aufbau
Ziel ist es ein verfremdetes, aber erkennbares Passbild für Internetprofilseiten zu erstellen. Hintergrund ist der, in Profilseiten die öffentlich einsichtig sind, nicht unbedingt reale Fotos einzustellen, sondern möglichst solche, auf denen mich Freunde erkennen, Fremde aber nicht wiedererkennen würden. Wenn dies ncoh mit einem kreativen Prozess verbunden ist macht es auch noch Spaß. Dieser Hintergrund sollte kurz mit den Teilnehmern besprochen werden. Welche Bilder verwenden sie, warum, warum sollte man nur für Freunde erkennbar sein usw.

Zuerst benötigt jede/r Teilnehmer/in ein Foto mit seinem Gesicht. Am besten mehrere machen, da je nach Licht und Ansicht andere Ergebnisse entstehen.
Danach auf die Seite http://www.faceofthefuture.org.uk/ gehen und ein Bild hochladen, Alter und Geschlecht des Originals auswählen, Bild zuschneiden, Augen und Mundpartie definieren, und dann aus einer Liste Filter auswählen. Jetzt kann man sich zum Affen machen, das Geschlecht wechseln, mal ein Inder sein, oder ein Botticelli Gemälde. Durch klicken auf Save werden die Bilder in einer neuen Seite angezeigt und dort kann man sie mit der rechten Maustaste für die weitere Verwendung auf die Festplatte speichern. Einfach klicken und über sich selber totlachen.